Gefahrene Kilometer insgesamt: 0,00 km


Teutschenthal
01.05.
Markkleeberg
06.05.
Flöha
26.05.
Falkenstein/Vogtl.
02.06.
Lugau
03.06.
Neuhausen/Spree
09.06.
Südliches Anhalt
10.06.
Frankenberg
17.06.
Mücheln
07.07.
Doberlug-Kirchhain
08.07.
Hainichen
22.07.
Markneukirchen
28.07.
Artern
04.08.
Thale
05.08.
Golßen
12.08.
Aken
18.08.
Mügeln
19.08.
Auerbach/Vogtl.
26.08.
Doberschütz
01.09.
Gößnitz
02.09.
Penig
08.09.
Rochlitz
14.09.
Lohsa
15.09.
Lauter-Bernsbach
29.09.
Kolkwitz
03.10.

Gefahrene Kilometer insgesamt: 0,00 km


Teutschenthal
01.05.
Markkleeberg
06.05.
Flöha
26.05.
Falkenstein/Vogtl.
02.06.
Lugau
03.06.
Neuhausen/Spree
09.06.
Südliches Anhalt
10.06.
Frankenberg
17.06.
Mücheln
07.07.
Doberlug-Kirchhain
08.07.
Hainichen
22.07.
Markneukirchen
28.07.
Artern
04.08.
Thale
05.08.
Golßen
12.08.
Aken
18.08.
Mügeln
19.08.
Auerbach/Vogtl.
26.08.
Doberschütz
01.09.
Gößnitz
02.09.
Penig
08.09.
Rochlitz
14.09.
Lohsa
15.09.
Lauter-Bernsbach
29.09.
Kolkwitz
03.10.

Über die Ergebnisliste


Zur Ermittlung der Platzierung ist die Summe aus erradelten Kilometern der Erwachsenen plus der Kinder pro Kommune ausschlaggebend. Daher sind in der Darstellung „Gesamt“ auch die Kinder-Kilometer enthalten. Die Lasche „Kinder“ weist separat die gefahrenen Kinder-Kilometer ohne den Erwachsenen-Anteil aus.

Die Städte, deren Städtewettbewerbs-Einsatz noch bevor steht, werden ohne Angabe einer Platzierung nach dem Veranstaltungsdatum sortiert aufgeführt.

Erst nach der letzten Station am 3. Oktober 2018 steht die finale Rangliste fest.


Voting-Ergebnisse im Tourenplan